Am 5. Mai mittags treffen sich Vergangenheit und Zukunft im Autohaus Rüschkamp in Lüdinghausen

Rotary lädt zur 1. Münsterländer Schlösser- und Burgentour

Oldtimer – der Lack ist längst nicht ab

Mittags-Stopp von 12 bis 14 Uhr beim Autohaus Rüschkamp

rotary club oldtimerrallye, v.l. dr. klaus knaup, dr. hans-peter wagner, joan hendrik rüschkamp.  Foto WN, Peter Werth

Lüdinghausen – Verbunden mit einer Spendenaktion für die weltweit von den Rotariern unterstützte Aktion zur Bekämpfung der Kinderlähmung veranstalten die Rotary Clubs Lüdinghausen und Dülmen am 5. Mai eine Oldtimer-Rundfahrt durch das Münsterland. Dabei gehen 88 Veteranen der Landstraße an den Start.

Von Peter Werth, Freitag, 20.04.2018

Die Zukunft wird natürlich nicht mit dem alten Hotzenblitz von Joan Hendrik Rüschkamp repräsentiert, sondern mit dem hoch modernen Opel Ampera-e, der mit einer Reichweite von über 500 km besticht.
Ein Vorführfahrzeug kann man bei Rüschkamp sofort zum Sonderpreis erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.