Ampera/Volt als VIP-Taxi angefragt

Steigen Sie ein - über den roten Teppich - in den eigenen Ampera

Steigen Sie ein – Ampera oder Volt gut geeignet als VIP shuttle.

… veranstalte ich vom 22. bis zum 28. Februar diesen Jahres mit fünf Studierenden der Universität Witten/Herdecke die oikos Winter School 2015 mit dem Thema „Sustainability in Money and Trade“. Es werden 25 Teilnehmer aus zwölf verschiedenen Ländern kommen, um kontrovers über alternative und nachhaltige Geld- und Handelskonzepte zu diskutieren. … Der renommierteste Wissenschaftler, Dr. Dr. Brunnhuber (Club of Rome), hält am Montagabend einen öffentlichen Vortrag. Keiner unserer Referenten kommt aus Witten oder dem nahen Umland, was heißt, dass wir alle von Bahnhöfen und Flughäfen abholen werden.
Unbedingt möchten wir das mit einem Elektromobil machen.
Sie können mit der Bereitstellung eines Elektromobils einen Beitrag zum guten Gelingen der Konferenz leisten.

Wenn Sie noch Fragen haben oder sich das Programm anschauen möchten:
www.oikos-winterschool.org

Viele Grüße Johannes Theis

Natürlich stellt das Autohaus für diese Veranstaltung ein VIP-Taxi zur Verfügung.

1 thought on “Ampera/Volt als VIP-Taxi angefragt

  1. Bernd Lieneweg Beitragsautor

    Lieber Herr Rüschkamp,

    vielen Dank für die Zusage. Das freut uns sehr, dass wir ein Elektromobil zur Verfügung haben und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Ja, mit 700 km werden wir auskommen.
    Das Abendessen ist um 17:30 Uhr im Café Raum in der Wiesenstraße 25, 58452 Witten. Im Anschluss (ab 19 Uhr) wird Prof. Dr. Dr. Brunnhuber vom Club of Rome einen englischsprachigen Vortrag halte. Das Thema ist „Money and Sustainability – The missing Link“.
    Wir freuen uns sehr, wenn Sie oder Mitarbeiter den Weg zu uns finden.

    Nochmals vielen Dank!

    Johannes Theis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.